WVMetalle-StellungnahmeAbschaltbare Lasten-Verordnung

WVMetalle-Stellungnahme zum Entwurf der Verordnung über Vereinbarungen zu abschaltbaren Lasten (AbLaV)

Die WVMetalle begrüßt den Entwurf der Verordnung über Vereinbarungen zu Abschaltbaren Lasten vom 07.01.2016 und den Gesetzentwurf zur Änderung von § 13 Abs. 4a und b des EnWG. Dies gilt im Besonderen für die Fortführung der Unterscheidung in sofort und schnell abschaltbare Lasten und die geplante Laufzeit. Durch den Referentenentwurf können die bestehenden Anbieter abschaltbarer Lasten ihr Angebot aufrecht erhalten. Zudem bekommen neue Anbieter eine Chance, ihre Flexibilität über die etablierten Regelenergieprodukte hinaus zu vermarkten.

Gesamtverband der Deutschen Buntmetallindustrie (GDB) Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie BDG WVM plus WVM plus Die Energieintensiven Industrien in Deutschland Metalle pro Klima