Europäische StoffpolitikKurzposition der WVMetalle zu einer EU-Chemikalienstrategie

Auf Grundlage der Schlussfolgerungen des Rates aus dem Jahr 2019 und der Positionierung des Europäischen Parlaments arbeitet die EU-Kommission im Rahmen des Green Deals an einer EU-Nachhaltigkeitsstrategie für Chemikalien. Schon heute gibt es in der EU weltweit die strengsten Regeln für den Umgang mit Chemikalien. Ein strategischer und nachhaltiger Ansatz zum Umgang mit Chemikalien, der auf dem Risikoprinzip aufbaut, Innovationen fördert und Bürokratie vermeidet sowie Recycling nicht erschwert, ist aus Sicht der WVMetalle zu begrüßen. Mehrbelastungen für die Industrie lehnen wir entschieden ab.  

Gesamtverband der Deutschen Buntmetallindustrie (GDB) Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie BDG WVM plus WVM plus Die Energieintensiven Industrien in Deutschland Metalle pro Klima