Karriere

KarriereWVMetalle-Stellenangebote

Die WirtschaftsVereinigung Metalle (WVMetalle) vertritt die wirtschaftspolitischen Anliegen der Nichteisen-Metallindustrie mit 655 Unternehmen und mehr als 111.000 Beschäftigten. Als Dachorganisation nimmt die WVMetalle dabei die gemeinsamen Interessen der Erzeuger und Verarbeiter von Leicht-, Bunt- und Seltenmetallen wahr und vertritt die wirtschaftspolitischen Interessen der Branche.

25 Mitarbeiter arbeiten in der WVMetalle für die gemeinsamen Ziele der Nichteisen-Metallindustrie. Unser Erfolg wächst durch Engagement und Motivation unserer Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und nutzen Sie Ihre Chance bei der WVMetalle. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wir suchen für unseren Verbandssitz in Berlin eine/-n

CSR- / Nachhaltigkeitsberater (m/w/d) für unser Projekt MARS (Metal Alliance for Responsible Sourcing)

Die WVMetalle startet eine Brancheninitiative zur Sorgfalt und Nachhaltigkeit in der Lieferkette. Wir bieten Ihnen die Chance, am Aufbau der Initiative maßgeblich mitzuwirken und diese zu gestalten. Sie sind dabei in direktem Kontakt mit den Unternehmen und entwickeln mit diesen zusammen ein Risikomanagement für Standorte in Deutschland und Europa. Konkret bedeutet das: 

·         die Performance von Risikomanagementsystemen beim Rohstoffeinkauf in Unternehmen zu bewerten und im Anschluss Handlungsempfehlungen oder ein neues Risikomanagementsystem zu entwickeln;
·         die Daten zur Evaluierung der Unternehmen zu erheben;
·         die Evaluierungsberichte zu erstellen und zu präsentieren;
·         die Handlungsempfehlungen zu erstellen und zu präsentieren;
·         Webinare durchzuführen; 
·         die Kommunikation mit externen Stakeholdern (NGO, Verbände, Zivilgesellschaft) zu führen und
·         die Initiative durch weitere Unternehmen europaweit zu vergrößern.

Dabei sind Sie eingebunden in einen innovativen Verband mit einem gut funktionierenden Team. Es erwartet Sie eine befristete Tätigkeit in Vollzeit (40,5 Wochenstunden). Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre projektbefristet.

 

Wen wir suchen

Für diese Aufgabe suchen wir einen Mitarbeiter/Mitarbeiterin, der/die Erfahrungen bei der Erstellung eines Risikomanagements oder der Nachhaltigkeitsberichterstattung gesammelt hat, dieses Wissen praktisch anwenden kann und dessen/deren Profil folgende Eckdaten hat:

·         Abgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschafts-, Rechts-, Politik-, Verwaltungs- oder Naturwissenschaft, idealerweise mit einer Spezialisierung auf Nachhaltigkeit / CSR.
·         Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement/Risikomanagement und/oder der Nachhaltigkeits-/CSR-Berichterstattung
·         Erfahrungen mit den OECD Due Diligence Guidelines bzw. bei der unternehmerischen Sorgfaltspflicht
·         Kenntnisse in der Nachhaltigkeitszertifizierung wünschenswert
·         Grundlegende Kenntnisse in der Rohstoff- und Handelspolitik sind von Vorteil
·         Erfahrung in der Projekt- und Teamarbeit
·         Sicherer Umgang mit Microsoft Office Anwendungen, SAP-Kenntnisse, IT-Kenntnisse sind von Vorteil
·         verhandlungssicheres Englisch
·         hohe Eigeninitiative
·         hohe Reisebereitschaft

Wenn Sie Spaß an einer innovativen, nachhaltigen und unternehmensbezogenen Initiative haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich per E-Mail an:

Martina Gentsch
Assistenz Finanzen / Personal / Interne Dienste
Wallstr. 58/59
10179 Berlin
personal@wvmetalle.de


Gesamtverband der Deutschen Buntmetallindustrie (GDB) Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie BDG WVM plus WVM plus Die Energieintensiven Industrien in Deutschland Metalle pro Klima