Die WVMetalle

DIE WVMetalle IM PORTRAITFür die NE-Metallindustrie

Die WirtschaftsVereinigung Metalle (WVMetalle) vertritt die wirtschaftspolitischen Anliegen der Nichteisen(NE)-Metallindustrie mit 649 Unternehmen und 108 000 Beschäftigten. Im Jahre 2020 erwirtschaftete die Branche einen Umsatz von insgesamt 53,2 Milliarden Euro (Stand Mai 2021).

Ihre Aufgaben gegenüber den Mitgliedsunternehmen sieht die WirtschaftsVereinigung Metalle in der wirtschaftspolitischen Interessenvertretung der deutschen Erzeuger und Verarbeiter von NE-Metallen: besonders in der Handels-, Umwelt-, Steuer-, Energie- und Verkehrspolitik.

Darüber hinaus fördert sie die Markttransparenz durch statistische Dienste und Marktanalysen in Zusammenarbeit mit den Mitgliedsunternehmen und den Branchenverbänden.

Über den angebundenen Stifterverband Metalle unterstützt die WirtschaftsVereinigung Metalle die praxisnahe Forschung für Metallerzeugnisse. Zu den weiteren Aufgaben gehören die Förderung der Normenarbeit für den Metallbereich sowie der Dialog mit der Öffentlichkeit.

Wenn Sie mehr über den Verband, die Metalle und unsere Arbeit erfahren möchten, werfen Sie einen Blick in unsere Broschüre "Metalle formen Zukunft".

Vorstand

Mehr

Präsident

Roland Leder

Novelis AG
Sternenfeldstr. 19
8700 Küsnacht
Schweiz


Vizepräsident

Gerd Roeders

G.A. Röders GmbH & Co. KG
Unter den Linden 6-8
29614 Soltau

 


Schatzmeister

Stefan Neese

Seppeler Holding und Verwaltungs 
GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 55
33397 Rietberg

Vizepräsident

Dr. Ing. Hinrich Mählmann

OTTO FUCHS KG
Derschlager Straße 26
58540 Meinerzhagen

 


Vizepräsident

Ulrich Becker

KME SE 
Klosterstraße 29
49074 Osnabrück

 


Hauptgeschäftsführerin

Franziska Erdle

WirtschaftsVereinigung Metalle
Wallstraße 58/59
10179 Berlin

Präsidium

Mehr
Volker BacksSpeira GmbH
Aluminiumstraße 1, 41525 Grevenbroich 
Ulrich BeckerKME SE 
Klosterstraße 29, 49074 Osnabrück
Frank BusenbeckerHueck Extrusion GmbH & Co. KG
Talstraße 105, 58515 Lüdenscheid
Alexander DehneltDiehl Brass Solutions Stiftung & Co. KG
Heinrich-Diehl-Strasse 9, 90552 Roethenbach a.d. Pegnitz
Franziska Erdle WirtschaftsVereinigung Metalle 
Wallstraße 58/59, 10179 Berlin
Ulrich Grillo Grillo-Werke AG
Weseler Straße 1, 47169 Duisburg 
Roland Leder Novelis AG
Sternenfeldstraße 19, 8700 Küsnacht (Schweiz)
Dr. Hinrich Mählmann OTTO FUCHS KG 
Derschlager Straße 26, 58540 Meinerzhagen
Christine Marin Kopf Holding GmbH 
Heinkelstraße 25, 73230 Kirchheim/Teck
Stefan Michel Ed. Fitscher GmbH & Co. KG.
Paul-Reusch-Straße 68-76, 46045 Oberhausen
Stefan Neese Seppeler Holding und Verwaltungs GmbH & Co. KG 
Bahnhofstr. 55, 33397 Rietberg
Harald Reck Wieland-Werke AG 
Graf-Arco-Straße 36, 89079 Ulm

Gerd Röders

 

G.A. Röders GmbH & Co. KG
Unter den Linden 6-8, 29614 Soltau 
Philipp Schlüter TRIMET Aluminium SE 
Aluminiumallee 1, 45356 Essen

Hauptgeschäftsführung

Mehr

Franziska Erdle

WirtschaftsVereinigung Metalle
Wallstrasse 58/59
10179 Berlin

E-Mail: erdle@wvmetalle.de
Telefon: +49 (0) 30 / 72 62 07 - 115

Geschäftsführung

Mehr

Dr. Michael Niese

WirtschaftsVereinigung Metalle
Wallstrasse 58/59 
10179 Berlin 

E-Mail: niese@wvmetalle.de
Telefon: +49 (0) 30 / 72 62 07 - 182

Dr. Matthias Simon

Gesamtverband der Deutschen Buntmetallindustrie
Wallstrasse 58/59
10179 Berlin

E-Mail: Simon@GDB-online.org
Telefon: +49 (0) 30 / 72 62 07 - 1 19

Mitglieder

Mehr

Als Dachorganisation nimmt die WirtschaftsVereinigung Metalle die gemeinsamen Interessen der Erzeuger und Verarbeiter von Leichtmetallen (Aluminium, Magnesium etc.), Buntmetallen (Kupfer, Zink, Blei, Zinn, Nickel, etc.) und Seltenmetallen (Gallium, Germanium, etc.) wahr, die ihrerseits in speziellen Branchenverbänden organisiert sind. Dazu zählen:

Aluminium Deutschland e.V.

GDB Gesamtverband der
Deutschen Buntmetallindustrie e.V.

BDG Bundesverband der
Deutschen Gießerei-Industrie e. V.

Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an info@wvmetalle.de

Angaben zu Mitgliedsunternehmen finden Sie auf den jeweiligen Internetseiten der Branchenverbände:

WVMetalle-Netzwerke

Mehr

Zu den Netzwerken der WVMetalle gehört das Energieeffizienz-Netzwerk WVMplus 2.0, der Stifterverband Metalle sowie die Mittelstandsplattform NEtzwerk. 

NEtzwerk

Verbändenetzwerk

Mehr

Um die politischen Vorstellungen und Wünsche der Nichteisen-Metallindustrie auf bundesweiter und europäischer Ebene zu artikulieren und gemeinsam mit anderen Verbänden wirksam aktiv sein zu können, ist die WirtschaftsVereinigung Metalle in weiteren Verbänden Mitglied und sachkundiger Ansprechpartner.

Satzung

Mehr

Die Satzung der WirtschaftsVereinigung Metalle können Sie als PDF-Dokument herunterladen.

Die Satzung wurde am 13. November 2019 in Düsseldorf auf der Mitgliederversammlung beschlossen. 

Code of Conduct

Mehr

Den Code of Conduct der WirtschaftsVereinigung Metalle können Sie als PDF-Dokument herunterladen.

 

Gesamtverband der Deutschen Buntmetallindustrie (GDB) Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie BD WVM plus Mars – Metal Alliance for Responsible Sourcing WVM plus Die Energieintensiven Industrien in Deutschland Metalle pro Klima