06.11.2019

REACH versus Arbeitsschutz - Workshop

Gemeinsamer Workshop des Bundesanzeiger Verlags und des BDIs zum Thema „REACH versus Arbeitsschutz: Probleme - Herausforderungen – Lösungen“ am 06.11.2019 in Köln

In den Bereichen der REACH-Verordnung und des Arbeitsschutzrechts sind in den letzten Jahren umfangreiche Überlappungen und Schnittstellen aufgetreten, die in der Praxis zu großen Herausforderungen führen und immer deutlicher sichtbar werden. Wie können diese Rechtsbereiche miteinander gestaltet werden? Im Arbeitsschutzrecht kommt der Gefährdungsbeurteilung für jeden einzelnen Arbeitsplatz auch im stoffbezogenen Arbeitsschutz eine zentrale Rolle zu, während unter REACH stoff- und szenariobezogene Risikobeurteilungen erforderlich sind.

Der Workshop fokussiert das Zusammenspiel dieser beiden Rechtsbereiche. Neben dem BDI ist auch die WVMetalle unter den Vortragenden vertreten. Informationen zum Programm des Workshops sowie zu Anmeldung erhalten Sie unter folgenden Link: https://www.bundesanzeiger-verlag.de/index.php?id=11123

Bei Anmeldungen bis zum 30.06.2019 wird ein Frühbucherrabatt gewährt.

Gesamtverband der Deutschen Buntmetallindustrie (GDB) Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie BDG WVM plus WVM plus Die Energieintensiven Industrien in Deutschland Metalle pro Klima