Green WeekMetalle Pro Klima auf der Green Week in Brüssel

Unternehmensinitiative der Nichteisen-Metallindustrie präsentiert Leistungen der Branche

11.06.2014

Das Thema Kreislaufwirtschaft stand in diesem Jahr im Mittelpunkt der Green Week, die vom 3. bis 5. Juni in Brüssel stattfand. 

Metalle Pro Klima, die Unternehmensinitiative der Nichteisen-Metallindustrie, war unter dem Dach des europäischen Verbands Eurometaux auf der Messe vertreten. 

Metalle pro Klima informierte die Besucher über Ressourceneffizienz in der Nichteisen-Metallindustrie. Die deutsche Industrie ist Vorreiter in Recycling und Rohstoffeffizienz. Hier gilt: Nichteisen-Metalle werden nicht verbraucht, sondern gebraucht.

Gesamtverband der Deutschen Buntmetallindustrie (GDB) Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie BDG WVM plus Die Energieintensiven Industrien in Deutschland Metalle pro Klima