Abfallwirtschaft und RessourceneffizienzDeutsche Nachhaltigkeitsstrategie - Weiterentwicklung 2021 (Dialogfassung)

Nachhaltigkeit als Leitbild mit den gleichberechtigten drei Säulen Ökonomie, Ökologie und sozialer Verantwortung unter Beachtung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDGs) ist für die NE-Metallindustrie von großer Bedeutung. Von besonderer Relevanz sind dabei die SDGs 6 (Wasser), 7 (Energie), 8 (Wirtschaftswachstum), 9 (Infrastrukturen), 12 (Produkte) und 13 (Klima). Nachhaltiges Wirtschaften bedeutet in unserer, einem intensiven internationalen Wettbewerb ausgesetzten Industrie, Wachstum und Gewinnerzielung ökologisch und sozial verantwortlich zu gestalten und dabei auftretende Zielkonflikte integrativ zu lösen.

In unserer angehängten Stellungnahme finden Sie Vorschläge zur Weiterentwicklung der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie und zum geplanten Bericht „Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie - Weiterentwicklung 2021“.

Gesamtverband der Deutschen Buntmetallindustrie (GDB) Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie BDG WVM plus WVM plus Die Energieintensiven Industrien in Deutschland Metalle pro Klima