WVMetalle-KurzpositionStudie „Klimapfade für Deutschland“

Zentrale Punkte der NE-Metallindustrie

Die Bundesregierung hat ambitionierte Klimaschutzziele bis 2050 gesetzt, welche die deutsche Nichteisen(NE)‐Metallindustrie vor erhebliche Herausforderungen stellt. Dennoch bekennt sich die NE‐Metallindustrie zum Klimaschutz und leistet seit Jahren ihren Beitrag dazu. Am 18. Januar 2018 stellt der BDI die von Boston Consulting Group (BCG) und Prognos erstellte Studie „Klimapfade für Deutschland“ vor. Sie wurde unter Mitarbeit der WVMetalle und drei ihrer Mitgliedsunternehmen erarbeitet.

Die komplette Kurzposition finden Sie im Anhang.

Gesamtverband der Deutschen Buntmetallindustrie (GDB) Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie BDG WVM plus WVM plus Die Energieintensiven Industrien in Deutschland Metalle pro Klima