Metallstatistik 2019

Die WirtschaftsVereinigung Metalle vertritt die wirtschaftspolitischen Anliegen der Nichteisen-Metallindustrie mit 112.000 Beschäftigten in 647 Unternehmen. Im Jahre 2019 erwirtschaftete die Branche eine Produktion in Höhe von 8,0 Millionen Tonnen und einen Umsatz in Höhe von 52,6 Milliarden Euro. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellen wirtschaftlichen Daten und Hintergründe der Nichteisen-Metallindustrie.

Gesamtverband der Deutschen Buntmetallindustrie (GDB) Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie BD WVM plus Mars – Metal Alliance for Responsible Sourcing WVM plus Die Energieintensiven Industrien in Deutschland Metalle pro Klima