27.05.2020

Veranstaltung des Deutschen KupferinstitutsRegulatorische Rahmenbedingungen im Kupfersektor – Produkte und Märkte

Das 1-tägige Grundlagenseminar findet in Düsseldorf statt.

Dr. Martin Wieske, Leiter Arbeits- und Gesundheitsschutz bei der WVMetalle, wird auf der Veranstaltung über Produktionsbezogene Verantwortung und Abfallrecht referieren. 

Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick über die Grundlagen der Stoffpolitik in Deutschland und Europa und über deren Einfluss auf den Markt und die Konsumenten. Es befasst sich mit den Restriktionen und Autorisierungsbedingungen und vermittelt die Regularien für ausgesuchte Marktsegmente, z. B. im Trinkwasser-, Automotiv- und Elektro- sowie im Verbraucherbereich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung erhalten Sie auf der Homepage des Kupferinstituts.  

Gesamtverband der Deutschen Buntmetallindustrie (GDB) Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie BDG WVM plus WVM plus Die Energieintensiven Industrien in Deutschland Metalle pro Klima